Spezielle Standfüße

 

Standfüße bzw. Sockel waren immer eine Ergänzung, sowohl für Aufschnittmaschinen als auch für Waagen. In vielen Läden, die wenig Platz zur Verfügung hatten, wurde diese direkt auf der Arbeitstheke platziert. Wer mehr Platz und Geld zur Verfügung hatte, erwarb den passenden Standfuß bzw. Sockel für sein Arbeitsgerät dazu. Dies erleichterte einerseits die Reinigung der Maschinen und Waagen, verlieh andererseits der Gesamterscheinung mehr Eleganz und Prestige und ergänzte das Arbeitsgerät. Der Standfuß bzw. Sockel passt immer zur Originalepoche, so wie jede Aufschnittmaschine oder Waage originalgetreu sein muss. Der Standfuß bzw. Sockel für die Aufschnittmaschine, vor allem die als „Berkel“ gekennzeichneten, haben eine einzigartige geschichtliche Entwicklung genommen. Der erste Standfuß hatte ein wunderbar graviertes, durchgestochenes und sehr reiches Design in einzigartiger Eleganz, quadratisch wie der darauf befindliche Maschinenkörper. Der zweite, runde mit Standfüßen, wies floreale Motive im Stil „Art Nouveau“ (Jugendstil) auf. Später wurden die Dekorationen immer schlichter. Man verwendete eine Dekoration mit drei Kreisen im unteren Teil und vier Blüten auf der Stele, die an den Beginn des 18. Jahrhunderts erinnerte. Mit Beginn der 30er Jahre sind die letzten Blütendekore verschwunden und durch die Verwendung des Logos der Marke Berkel ersetzt worden.

 

 

 

 

a1-1 Spezielle Standfüße
a2-1 Spezielle Standfüße
a3-2 Spezielle Standfüße
dsc_4198 Spezielle Standfüße
e1 Spezielle Standfüße
piede_wbs_quadrato Spezielle Standfüße
piede_wbs_rettangolare Spezielle Standfüße
top-b Spezielle Standfüße
e5 Spezielle Standfüße
b3-4 Spezielle Standfüße

Offiziell Zertifiziert und Garantiert

de_DEGerman