Restaurationsphasen

Die Bezeichnung „Restauration“ beinhaltet nach unserer Auffassung nicht nur die einfache Aufbereitung des optischen und mechanischen Zustandes einer Maschine, sondern vielmehr eine detailgetreue, auf historischer Grundlage basierende Wiederherstellung in höchster Qualitätsstufe. Vor der Zerlegung der Schneidemaschine wird eine komplette Analyse des mechanischen Zustandes vorgenommen, um eventuelle Mängel ausgleichen zu können. So wird dafür gesorgt, dass eventuell fehlende Teile nur mit Originalteilen ergänzt werden.
Zuerst werden die abgenutzten Teile abmontiert und dann durch Schweißen und nachfolgendes Fräsen in den Originalzustand gebracht.

WBS – Nur eine ist das Original

010-scaled Restoration Phasen

Erste Phase

Vor der Zerlegung der Schneidemaschine wird eine komplette Analyse des mechanischen Zustandes vorgenommen, um eventuelle Mängel ausgleichen zu können. So wird dafür gesorgt, dass eventuell fehlende Teile nur mit Originalteilen ergänzt werden.
Zuerst werden die abgenutzten Teile abmontiert und dann durch Schweißen und nachfolgendes Fräsen in den Originalzustand gebracht.
Nachdem die Maschine komplett demontiert wurde, wird der erste Betrieb angewiesen, die alte Lackschicht mittels Kryoablaugung zu entfernen, um Verformungen und Schäden durch das Sandstrahlen zu verhindern.
Anschließend übernimmt unser Karosseriemechaniker die weiteren Arbeitsschritte und kümmert sich akribisch um jedes Detail, wobei nur Produkte von sehr hoher Qualität zum Einsatz kommen.
Die Lackierung wird mit neuesten Produkten im Originalfarbton ausgeführt, die eine lange Haltbarkeit garantieren. Die Dekoration mit Abziehbildern aus Kopallack wird an den Originalbereichen angebracht.
Am Ende dieser Arbeitsphase wird zum Schutz eine Schicht transparente Kratzschutzfarbe auf die Dekoration aufgetragen, weil sonst während der Reinigungsphasen Dekorationsteile zerstört werden könnten, was die Gesamtheit der Restauration beeinträchtigen würde.
Metallteile, die verchromt werden müssen, werden folgendermaßen behandelt: in unseren Labors führen wir ein erstes Abbürsten durch, um alle Verunreinigungen zu entfernen.
Dabei werden zu korrigierende Mängel im Auge behalten.

019-scaled Restoration Phasen

Zweite Phase

Anschließend übernimmt unser Galvanisierungsfachmann die weiteren Schritte, die mit einem Kupferbeschichtungsbad beginnen. Nach einer genauen Kontrolle der fehlerhaften Teile und der Korrekturen folgt eine zweite Kupferbeschichtung mit anschließendem Nickelbad.
Für Schneidemaschinen, die nach 1920 hergestellt wurden, folgt eine weitere Verchromung, bevor alle Teile geschliffen und poliert und die Stahlteile spiegelpoliert werden.
Nachdem die galvanische Beschichtung und die Lackierung aller zerlegten Teile abgeschlossen ist, beginnen wir mit der Zusammensetzung der Schneidemaschine, wobei wir jedes einzelne Teil auf seine Funktionalität, Härte oder Weichheit beziehungsweise sein Spiel kontrollieren.
Am Schluss steht die Funktionalitätsprüfung, bei der eventuelle Störgeräusche oder Fehlfunktionen festgestellt werden. Die perfekte Schneidefähigkeit wird an unterschiedlich großen und unterschiedlich gereiften Produkten getestet.
Jede Schneidemaschine wird ohne Erneuerung von Teilen, wie zB. Zahnrädern, Schnecken, Führungen usw.. restauriert. Leider ersetzen viele, die sich „Restauratoren“ nennen, solche Teile, weil sie der Meinung sind, dass diese besser funktionieren.
Eine WBS-Restaurierung bedeutet, so viel wie möglich zu erhalten, um nicht den Wert einer historischen Maschine zu minimieren. Ersetzen bedeutet, etwas zu verzerren und zu entwerten, das seinen Wert in der Originalität hat. Die Restauration, die von WBS ausgeführt wird, garantiert absolute Originalität mittels Fotoreportage und einer exakten Dokumentation aller Restaurierungsphasen.

biella Restoration Phasen
spalla2 Restoration Phasen
affilatoio Restoration Phasen
supporto Restoration Phasen
corpo2 Restoration Phasen
volano Restoration Phasen
volano2 Restoration Phasen
decorazione Restoration Phasen
decorazione-2 Restoration Phasen
de_DEGerman