slide 3

Aufschnittmaschine U.S. Berkel Modell 125

 

Die Schwungradschneidemaschine U.S. Berkel Modell 125 wurde in der Zeit von 1925 bis 1935 in La Porte im Indiana. Das U.S. Berkel Modell 125 hat eine Klinge von 350 mm. und 370 mm. der Durchmesser hängt von der Produktionszeit ab, die an der Schulter befestigt ist, wo wir auch die Vorrichtung zum Schärfen der Klinge finden, die charakteristisch für die runde Form ist und zu Beginn der Produktion komplett vernickelt ist, die dann durch eine modernere Version ersetzt wird bei anderen Modellen übernommen. Im unteren Teil der Schulter finden wir eine runde Platte, die das Gesicht von W. A. ​​Berkel darstellt und die Herstellungsfabrik anzeigt. Durch Entfernen der Befestigungsschrauben der Platte können Sie auf einen Schlitz zugreifen, in dem Sie die Schraube zum Einstellen der Kettenspannung sehen und eingreifen können. Das US-Berkel-Modell 125 hat eine Regulierung der Dicke der Scheibe mit 24 Positionen, die auf der rechten Seite des Wagens angeordnet sind, was durch einen Hebel die Möglichkeit gibt, den Fortschritt der Platte einzustellen. Es ist mit einem automatischen System ausgestattet, um das geschnittene Produkt direkt auf eine Trägerfläche zu transportieren, die automatisch auf jede geschnittene Scheibe fällt. Auf der linken Seite, die am Maschinenkörper befestigt ist, finden wir den Metallhandschuh, wo die geschnittenen Waren platziert werden. Die Bewegung des Wagens erfolgt mittels dreier Verbindungsstangen, von denen die dritte, die kleiner als die zweite auf dem Wagen befestigte Stange ist, mit einem Nocken verbunden ist, der sich auf der rechten Seite des Wagens befindet und sich mit einer wirbelnden Bewegung bewegt die Arme, die die Bewegung des Sprinklers auf das an der Schnecke befestigte Zahnrad ausführen. Der Wurm ist vom Sechs-Prinzip-Typ. Die US-Schneidemaschine Berkel mod. 125 hat eine Schnittleistung von 245 mm. und wird von einem Schwungrad geschlossen mit US-Schneidemaschine Die Indiana Doors bedient und ist mit einem automatischen motorisierten System für die Bewegung der Maschine selbst oder die Bewegung ist auch normal, manuell durch das Schwungrad betätigt. Es wurde in Rot und Grün hergestellt und die Metallteile wurden ursprünglich vernickelt und dann in den neuesten Produktionen verchromt. Der Berkel aufschnittmaschine Mod. 125 ist eine aktualisierte Variante des Berkel-Modells 100 und hat eine Gesamtbelastung von 8920 mm. Länge 840 mm. Breite und 675 mm. Höhe und benötigt eine 305 mm Unterstützung. Breite 610 mm. Länge. Schneidemaschine U.S.Berkel mod. 125 insgesamt wiegt 180 kg. Auch dieses Modell der Schneidemaschine wurde direkt auf den Werkbänken der verschiedenen Metzgereien und Geschäfte installiert, aber weiter war es möglich, als Option seinen ursprünglichen Sockel zu kaufen.

 

Copyright

The trademark WBS  is property of the company The World's Best Slicers. All the pictures and decorations are stored and protected by copyright therefore be prosecuted

THE WORLD'S BEST SLICERS ®

Piacenza (PC) – Italy
Inhaber: Giorgio Maschi
Telefon: +39.347.4616798
info(@)twbs.de
P. IVA / VAT Code: 01464140332

Trademarks

All trademarks mentioned in this web site are property of their respective owners, then the use of the trademarks in description or pictures is simply an example for
the presentation of the products listed for the purposes of restoration and sales.